Ü 1123

Ehrlich oder nett? Gewaltfreie Kommunikation

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmer*innen erhalten praktisch anwendbares Handwerkszeug für "schwierige" Gesprächs- und Konfliktsituationen. Gleichzeitig geht es um ein tieferes Erkennen und Verstehen der eigenen Motive und Handlungen - sowie der des Gegenübers – als Basis dafür, Wege für ein konstruktiveres Miteinander zu finden.

Inhalte und Methoden:

Sie möchten im Beruf klarer ansprechen, was Ihnen wichtig ist, und gleichzeitig respektvoll und konstruktiv bleiben? Gerade im beruflichen Alltag können (Konflikt-) Situationen mit Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Eltern u.a. eine Herausforderung sein, uns verunsichern, verärgern oder ratlos zurücklassen. In diesem Seminar bekommen Sie praktisch anwendbares Handwerkszeug für "schwierige" Gesprächs- und Konfliktsituationen.
Der Schwerpunkt des Trainings liegt im praktischen Anwenden mit dem Ziel, eine größtmögliche Alltagstauglichkeit und Nachhaltigkeit für Sie zu erreichen. Daneben kommen Austausch und Spaß nicht zu kurz
Seminarinhalte sind u.a.:
- Klarheit bekommen für verfahrene Konfliktsituationen
- "Heikles" ehrlich und auf konstruktive Art ansprechen
- verstehen, um was es dem/der Anderen geht
- konkrete, alltagstaugliche Lösungen finden.

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich (Krippe, Kita U3 )
  • Erzieher*innen in Kita, Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen (Facherzieherausbildung )
  • Führungskräfte (Führungskräfte )
  • Führungskräfte in Kita, Schule und außerschulischen Einrichtungen (Führungskräfte )
  • Pädagogische Fachkräfte (Fachübergreifend )
  • Weibliche Führungskräfte (Führungskräfte )

 

Termine:

28.02.2023    9:00 - 16:00
01.03.2023    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

28.01.2023

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

250,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Kumpmann, Sophia Dr.

    Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC zert.), WenDo und Stress- und Konfliktmanagement;  Mediatorin (BM) und Coach (dvct), Heilpraktikerin (Psychotherapie), Pesso - Therapeutin.

Teilnehmer*innen:

max. 12

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de