K 1622

"Ich doch nicht" Umgang mit eigenen Vorurteilen

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmer*innen reflektieren den Umgang mit eigenen und fremden Vorurteilen und erhalten Impulse und Methoden für den Kitaalttag in seiner Vielfalt.

Inhalte und Methoden:

Niemand will sie, dennoch haben wir sie. Was sind meine Vorurteile und wo kommen sie her? Was ist der Unterschied zwischen einer Vermutung und einem Vorurteil? Wie gehe ich mit Vorurteilen um und warum fällt es so schwer Vorurteile zu bearbeiten? Wie erleben Kinder und Eltern Vorurteile und was können wir im Rahmen der Familienbildung für ein würdevolles Miteinander anbieten?  Was heißt geschlechtsbewusste Erziehung und was kann ich dafür tun? Diese und Ihre Fragen können Mittelpunkt unserer Auseinandersetzung sein. Das Seminar bietet Impulsreferate, viel Zeit für einen Erfahrungsaustausch und Handouts für die Arbeit in den eigenen Teams.

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen in Kita, Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen (Kita, Hort, Ganztag )
  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte in Kitas / 3 - 6 Jahre (Kita / 3 - 6 Jahre )
  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich (Krippe, Kita U3 )

 

Termine:

24.05.2022    9:00 - 16:00
25.05.2022    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

24.04.2022

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

225,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Klug, Silke

    Komunikationstrainerin, Kita-Beraterin, Dozentin, Coach, Mediatorin, GfK

Teilnehmer*innen:

max. 16

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de