K 2122

Heute "nur" gespielt!- Spielen als zentraler Bildungsprozess

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmer*innen erkennen den Wert des Spiels und die zentrale Bedeutung für Kinder jeden Alters. Sie sind nach dem Seminar in der Lage die Inhalte an Teammitgleider und Eltern weiter zu geben.

Inhalte und Methoden:

Fragen sind u.a.: Was spiele ich selbst gern? Wie kann ich Eltern die
Bedeutsamkeit des Spiels erklären? Welche Bedeutung hat das Spiel in der
Entwicklung  des Kindes? Mit welchen Fragen kann das Spiel reflektiert
werden? Wann und wie kann ich als Fachkraft mitspielen? Wie kann ich die Eigenständigkeit im Spiel fördern und womit kann ich Spielimpulse setzen?

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen in Kita, Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen (Kita, Hort, Ganztag )
  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte in Kitas / 3 - 6 Jahre (Kita / 3 - 6 Jahre )
  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich (Krippe, Kita U3 )

 

Termine:

05.10.2022    9:00 - 16:00
06.10.2022    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

05.09.2022

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

225,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Klug, Silke

    Komunikationstrainerin, Kita-Beraterin, Dozentin, Coach, Mediatorin, GfK

Teilnehmer*innen:

max. 16

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de