K 0121

Kinder mit Wahrnehmungsentwicklungsschwierigkeiten im Kitaalltag integrieren

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmerinnen unterscheiden die einzelnen Wahrnehmungsbereiche, wissen um die Bedeutung  der gesunden Entwicklung der Nahsinne als Grundlage für feinmotorische und sprachliche  Fähigkeiten sowie soziale und emotionale Kompetenzen des Kindes im Gruppenalltag.
Die Kursteilnehmer*innen kennen pädagogische Umgangsweisen mit wahrnehmungsgestörten Kindern sowie psychomotorische Angebote als eine Möglichkeit, Kinder mit Wahrnehmungsentwicklungsschwierigkeiten zu integrieren.

Inhalte und Methoden:

Die Teilnehmerinnen erfahren mittels praktischer Übungen und Videoaufzeichnungen die sensomotorische Entwicklung des Kindes. Sie bringen Entwicklungsschwierigkeiten der eigenen Kitakinder in Verbindung mit Wahrnehmungsentwicklungsstörungen und ziehen Rückschlüsse auf   die Förderung von der  Kinder.
Einfache Testverfahren sollen eine Unterscheidung zwischen sensomotorischen Störungen und sozial bedingten Entwicklungsschwierigkeiten ermöglichen.
Videobeispiele und psychomotorische Angebote zeigen den Teilnehmer*innen Möglichkeiten,
Kinder mit Problemen in der Wahrnehmungsentwicklung im Kita- und Schulalltag zu integrieren. 
Es werden externe Unterstützungsmöglichkeiten erläutert.

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte in Kitas / 3 - 6 Jahre (Kita / 3 - 6 Jahre )
  • Erzieher*innen in Kitas (Kita, Hort, Ganztag )
  • Erzieher*innen in Kita, Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen (Kita, Hort, Ganztag )
  • Pädagogische Fachkräfte in Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen / 6 - 12 Jahre (Hort, Schule / 6 - 12 Jahre )
  • Führungskräfte in Kita (Führungskräfte )
  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich (Krippe, Kita U3 )

 

Termine:

08.02.2021    9:00 - 16:00
09.02.2021    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

08.01.2021

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

135,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Borsdorf, Renate

    Physiotherapeutin im Bereich Kita und Schulen, Lehrkraft für Physiotherapie, Mitarbeit in der Fachstelle für Integration. Dozentin im Rahmen der Ausbildung Facherzieher*in für Integration.

Teilnehmer*innen:

max. 20

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de