K 1221

Die emotionale Entwicklung in den ersten 3 Lebensjahren

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmer*innen kennen die Besonderheiten in der emotionalen Entwicklung von Kleinkindern und wissen diese im pädagogischen Alltag einzuordnen und wie sie selbst unterstützend und entwicklungsfördernd agieren können.

Inhalte und Methoden:

Die emotionale Entwicklung  bei Kleinkindern wird in Zusammenhang mit der sozialen und kognitiven Entwicklung  gesetzt. Dabei spielen auch Aspekte der Bindungsforschung eine Rolle.  Diese theoretischen Erkenntnisse werden in einen alltagspraktischen Rahmen gesetzt, sodass neue Ideen für den Kita- Alltag entstehen können und ein Austausch darüber möglich ist. Es gibt Raum für spezielle Fragestellungen der Teilnehmer*innen.

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Krippenbereich (Krippe, Kita U3 )

 

Termin:

02.06.2021    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

02.05.2021

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

85,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Bretzke, Annette

    Dipl.-Psychologin, Dozentin der Fachschule für Sozialpädagogik Pädalogik in den Fächern Kommunikation und Gesellschaft und Sozialpädagogische Theorie und Praxis, Systemische Therapeutin

Teilnehmer*innen:

max. 16

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de