K 1520

Nachhaltigkeit - praxisnah und alltagstauglich

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Den Teilnehmer*innen werden grundlegende theoretische Kenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit vermittelt (Woher stammt der Begriff? Was war ursprünglich damit gemeint? Was versteht man heutzutage unter Nachhaltigkeit?).
Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung dieser theoretischen Kenntnisse in der Arbeit mit Kindergarten-Kindern. Wie gelingt es, Kinder an dieses Thema heranzuführen, sie bestenfalls sogar dafür zu begeistern?
Hierzu werden zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele vorgestellt, erarbeitet und analysiert.

Inhalte und Methoden:

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist seit einigen Jahren nahezu allgegenwärtig. Er taucht in politischen Diskussionen ebenso auf wie in der Werbung. Auch aus den Bildungsplänen ist er mittlerweile nicht mehr wegzudenken.
Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter? Und welche Relevanz hat Nachhaltigkeit für Pädagogen*innen bei der Arbeit mit Kindern?
In diesem Seminar werden zunächst kurz die Grundlagen der Nachhaltigkeit vermittelt. Diese beinhalten einerseits den geschichtlichen Hintergrund und andererseits den Bedeutungswandel, den dieser Begriff im Laufe der Zeit erfahren hat. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des modernen Nachhaltigkeits-Konzeptes auf die praktische Arbeit im Kindergarten übertragen. Dies geschieht anhand zahlreicher Praxisbeispiele sowie eigener Ideen, die helfen sollen, den Kindergartenalltag etwas mehr im Sinne der Nachhaltigkeit zu gestalten und die Kinder für dieses aktuelle und wichtige Thema zu sensibilisieren.

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte in Kitas / 3 - 6 Jahre (Kita / 3 - 6 Jahre )
  • Pädagogische Fachkräfte (Fachübergreifend )

 

Termin:

22.09.2020    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

22.08.2020

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

85,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Schiffter, Henning

    Diplom-Biologe und als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. Neben Honorartätigkeiten für verschiedene Bildungseinrichtungen ist er festangestellter Dozent für Ökologie und Gesundheit bei Pädalogik.

Teilnehmer*innen:

max. 20

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de