K 0320

Kita als weltoffenes Dorf - weil es ums Ganze geht

 

 

Anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER.

 

Ziele:

Die Teilnehmer*innen erlangen viel kreatives Handwerkszeug dazu, wie die Kita als Ganzes gedacht, beschrieben und für alle Beteiligten sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Dabei erlernen sie einen entspannten Blick auf das Einzelne - und dennoch auf das Ganze zu bewahren.

Inhalte und Methoden:

Der Ausgangsgedanke ist, dass Kinder ihre Kita nahezu als ein Dorf erleben, in dem sie zunehmend Orientierung gewinnen können. Neugierig entdecken sie eins nach dem anderen: Nischen, Spielecken, Werkstätten, Natur, das Umfeld, die jeweils einzigartigen Dorfbewohner*innen und die Dorfgemeinschaft mit ihren Ritualen und ihren Freiheiten. Entwickeln Kitateams sämtliche Bereiche des Kitalebens stimmig verbunden, erfahren sie Entlastung. Listen von zu erfüllenden pädagogischen Anforderungen werden zum farbigen Bild.
Am Anfang des Seminars steht der konkrete Dorfbau aus Recyclingmaterial. Für jedes Phänomen, jede Rolle, jeden Ort in der Kita finden wir einen Namen: „Marktplatz“, „Dorfmief“, „Friedhofsmauer“ etc. Inspiriert von dem geschaffenen Modell entwickeln sich Humor und viele Fragen: Brauchen wir eine Dorfkirche? Wodurch entsteht Dorftratsch? Wo haben die Kinder in unserem Dorf eigentlich ihr Zuhause? Wie können die Kinder Demokratie erleben? Und wann hat ein Dorf eher was von Kaff - oder von Bullerbü?

Zielgruppen:

  • Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte in Kitas / 3 - 6 Jahre (Kita / 3 - 6 Jahre )
  • Pädagogische Fachkräfte in Hort, Schule und außerschulischen Einrichtungen / 6 - 12 Jahre (Hort, Schule / 6 - 12 Jahre )
  • Führungskräfte (Führungskräfte )

 

Termine:

17.09.2020    9:00 - 16:00
18.09.2020    9:00 - 16:00

 

Anmeldeschluss:

17.08.2020

Veranstaltungsort:

Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

Teilnahmegebühren:

225,00 € abzüglich 5,00% Rabatt bei Online-Anmeldung

 

Dozent*in:

  • Jacobs, Dorothee

    Fachberatung Fortbildung Kreativpädagogik. Kreativpädagogin, Nähwerkstatt, Textilkunst, Erzieherin, Montessori-Diplom, interne Evaluatorin, Fortbildnerin, Referentin, Autorin, Leiterin der Schüler Werk Stadt e. V., Nachbarschaftsheim Schöneberg

Teilnehmer*innen:

max. 20

Ansprechpartner*in:

Monika Rüdisser
Telefon: 030 347 476 171
E-Mail: fortbildung@paedalogik.de